Rö.-Ober Roden

 

Zurück
Baustelle
Historie
Park+Ride

In Rödermark-Ober Roden endet die Rodgau-Bahn. Hier besteht Verbindung nach Dieburg oder nach Dreieich-Buchschlag mit der Dreieich-Bahn.

Für den vorgesehenen historischen Teil benötige ich noch weitere Bilder und Informationen. Bitte setzten Sie sich mit mir in Verbindung, wenn Sie mir Bilder zumailen oder zum einscannen zur Verfügung stellen möchten. Sie erhalten alles unversehrt zurück.

Bitte beachten Sie auch die Baustellenbilder.

Der Bahnhof Ober-Roden von der Überführung aus gesehen.
 

Blick von der Überführung
 

Der Bahnhof aus Sicht des "Dreieich-Bahn" Gleises
 

Hier eine der alten Zugmaschinen: eine V212.
Der Betrieb wurde im November 2000 auf der Rodgau-Strecke eingestellt.
 

Der Bahnhof von der Straßenseite aus gesehen.
Der Bahnübergang bei KM 21,600 über die Dieburger Straße
Blick von der Fußgänger Brücke in nördlicher Richtung.
Links die Dreieich-Bahn, rechts die Rodgau-Bahn
Blick Richtung Bahnhof von der Triftbrücke
Blick von der Triftbrücke Richtung Süden nach Eppertshausen.

Hier fährt gerade die Dreieich-Bahn.