Werkstattfahrt

 

Zurück

Die DB ProjektBau GmbH und die Berliner Firma Elpro Verkehrstechnik GmbH
haben am 6.11.2003 eine erste Werkstattfahrt (Oberleitungsfahrt) von OF-Ost nach Dietzenbach, Halt in Heusenstamm, Weiterfahrt nach OF-Bieber, Weiterfahrt nach Ober-Roden mit Halt und Rückfahrt nach Jügesheim durchgeführt. Die Fahrt begann in OF-Ost um etwa 10:30 Uhr und endete in Jügesheim um etwa 13:35 Uhr.

Um 9:45 Uhr sind die meisten Teilnehmer an der Werkstattfahrt in Offenbach-Ost eingetroffen. Der Projektleiter der Bahn, Herr Winfried Kranz (r.) und Herr Kramer (DB Projektbau GmbH).
Warten auf Gleis 1. Abfahrt wird aber auf Gleis 2 sein. Rechts Herr Alois Schwab (Stadtrat aus Rodgau) im Gespräch mit der Pressesprecherin der Stadt Rodgau, Frau Sabine Fischer.
Der Gesamtprojektleiter, Herr Uwe Schmidt (r.) und Herr Thomas Missal (DB Projektbau GmbH). Um 10:22 trifft der ET 420 345-1, der Werkstattzug ein.
Die Herren von der Stadt Rodgau haben Platz genommen (v.l.): Herr Alois Schwab (Stadtrat und künftiger Bürgermeister), Herr Thomas Przibilla (Bürgermeister), Herr Uwe Müller-Klausch (Presseamt, Internetdienst). Rechts am Fenster die Pressesprecherin der Stadt Rodgau, Frau Sabine Fischer.
v.L.: Herr Missal, Herr Schmidt und Herr Klump (Bauwart Fahrleitung). Am Freitag, dem 18. Juni 1982 verließ um 18:21 Uhr (mit 2 min Verspätung) der letzte Personenzug den Dietzenbacher Bahnhof. Damals war es die Regionalbahnline R 10.

Fotos von damals und von der letzen Fahrt gesucht !!!

Über 21 Jahr später trifft der erste Personenzug um 11:05 Uhr am Bahnhof Dietzenbach ein. Es handelt sich um die elektrifizierte S-Bahn der Reihe ET 420 345-1.

Herr Siegfried Liebl von der DB Projektbau GmbH, Niederlassung Mitte. Herr Schütt, der Bauüberwacher der DB.
Die mit einem von 8 Schildern geschmückte S-Bahn. Kurzer Halt mit Ausstieg in Heusenstamm um 11:23 Uhr.
Der Projektleiter der Bahn, Herr Winfried Kranz. Herr Heinz Moschner von der Firma Elpro.
Herr Thomas Bischoff von der Marketingkommunikation der Bahn AG. Ein Mitarbeiter der Firma Elpro.
Um 12:23 Uhr hält am Bahnhof Obertshausen Herr Heiko Riedel von der DB Projektbau (Arbeitsgebietsleiter Oberleitungsanlagen) eine Rede mit interessanten Daten. Wer kann mir diese Daten zukommen lassen? Links der Projektleiter der Firma Elpro, Herr Aurisch.
Um 12:50 Uhr am Bahnhof Ober-Roden. Frau Andrea Hildebrandt mit Herrn Manfred Rehm.
Die Monteure der Firma Elpro, Herr Ronny Ranft (l.) und Herr Jürgen Putzger (r.). Das Monteure-Team der Firma Elpro.
Wenn mir jemand die Namen mailt, ergänze ich sie gerne.
Eines der seltenen Werkstattschilder. Herr Manfred Rehm mit Frau Claudia Platen (m.) und Frau Andrea Hildebrandt.
Das Ende der Rodgau-S-Bahnstrecke liegt hier in der Abstellanlage. Der Zug in der Abstellanlage.
Herr Kranz mit Herrn Aurisch. Herr Aurisch (m.) mit verschiedenen Herren.
Herr Liebl (l.), Herr Rehm (m.) und Frau Claudia Platen. Herr Kranz (l.) mit Herrn Liebl.
Um 13:36 ist am Bahnhof Jügesheim Schluss mit der Werkstattfahrt. Hoffentlich ein versöhnendes Gespräch zwischen dem Stadtrat und künftigen Bürgermeister der Stadt Rodgau, Herrn Schwab (2.v.l.) und den Herren der Bahn, Herr Liebl (l.), Herrn Schmidt (2.v.r.) Herrn Kranz (r.).

Wenn Sie Interesse an dem einen oder anderen Bild haben, senden Sie mir eine Email.